24. / 25. April 2018, Zürich, Schweiz


Anders Indset

Erfolgreicher Entrepreneur, Management-Vordenker, Experte in Digital Transformation & Innovation

  • Bild

Kurzbiografie

Anders Indset: FUTURE PERFECT | MARKETING & MENSCH IN THE 21ST CENTURY

Der Norweger Anders Indset liefert Unternehmen einen neu- und andersartigen Ansatz für kreative Lösungen zum Umgang mit den Herausforderungen der immer schnelllebigeren digitalen Welt. Anders’ "new culture of leadership" - Erfolgsrezept zum Umgang mit Veränderung und nachhaltigem Wachstum baut dabei auf den zwei Faktoren Effizient und Hapiness auf.

"Our Leaders of today need the philosophy of the past, paired with the scientific knowledge and technology of tomorrow."

Er weiß es seinen Zuhörern ein tiefes Verständnis über die Trends von morgen zu vermitteln und dabei den Faktor Mensch im Mittelpunkt zu stellen. Durch seine weltweiten Vorträge und seine tägliche Arbeit mit den angesehensten Experten, kann er zudem einen kritischen Einblick in die künftigen Auswirkungen der Informations- und Wissensgesellschaft auf die Geschäftswelt liefern.

Anders zeigt dabei konkrete Wege auf, wie Führungskräfte mit der aktuellen Geschwindigkeit des Wandels umgehen können. Er kann auf die Erkenntnisse einer zehnjährigen Berater-Laufbahn zurückgreifen und seinen Zuhörern umfangreiches Wissen und Expertise über aktuelle und künftige Trends in der Business-Welt näherbringen.

Sein Fachwissen wurde mit der Gründung seiner kreativen Kommunikationsagentur und der damit einhergehenden Zusammenarbeit mit zahlreichen DAX-Unternehmen und "Hidden Champions" weiter ausgeweitet. 2013 verkaufte Indset seine Anteile an der Agentur und arbeitet sowie investiert fortan in Projekte wie etwa einer Cloud-Software, einem Recycling-Unternehmen für eWaste, einer eCommerce-Plattform und einer Online-Druckerei.

Sein in Kürze erscheinendes Buch "Wild Knowledge" beschäftigt sich mit dem immer umfangreicherem Wissen unserer Gesellschaft und der parallel entstehenden fehlenden Erfahrung im Umgang mit diesem Wissen.

Anders zeigt konkrete Wege auf diese Herausforderung zu meistern. Er spricht sich dafür aus, dass aufgrund der permanenten Veränderung, Improvisation und Agilität in den Fokus rücken werden und die Gesellschaft immer häufiger entscheiden muss, welches Wissen wir nutzen wollen. Anders vertritt den Standpunkt, dass wir heutzutage "verlernen" müssen, um nicht Gefahr zu laufen, Entscheidungen auf fehlerhafter Erfahrung "Vicious Wisdom" zu begründen. "Verlernen" stellt einen zentralen Faktor für ihn da, um ein tieferes Wissen zu erlangen ohne dabei den Fokus zu verlieren - oder in den Worten von Anders: "Simplicity is the most complex thing today".

Seine Zuhörer verlassen seine Auftritte mit einem konkreten, praxisrelevanten Werkzeugkasten voller Möglichkeiten in der Umsetzung. Dabei legt Anders wert darauf, seine Zuhören in kein starres Korsett zu zwingen, sondern vielmehr auf philosophische Weise das Denken zu stimulieren und ihnen ein neues Mindset mit auf den Weg zu geben.

Auf Ihrer Veranstaltung?
Besuchen Sie unseren Partner und buchen Sie Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Wirtschaft und Kultur.