24. / 25. April 2018, Zürich, Schweiz


Markus Erlacher

CEO, itnetX AG

  • Bild

Kurzbiografie

Markus Erlacher, dipl. Wirtschaftsinformatiker HF, ist seit über 25 Jahren in der IT-Branche tätig. Seit März 2013 ist er CEO der itnetX AG in Bern. Während sieben Jahren bei Microsoft Schweiz, war Markus Erlacher als Senior Technical Solution Professional bei Kunden und Partnern für die Beratung von Lösungen im Bereich Workplace, Datacenter und Cloud zuständig.

Wiedergeburt in der digitalen Wirtschaftswelt - Wie sich Praktiker neu erfinden
Als Schweizer KMU ist die Veränderung ein ständiger Begleiter. Die zunehmende Geschwindigkeit von technologischer Entwicklung und verändernder Kundenbedürfnisse zwingen ein Unternehmen mit neuen Führungsmethoden sich permanent agil und flexibel neu zu erfinden. Die digitalen Möglichkeiten erlauben es nicht, eine nachhaltige Marktplanung über mehrere Jahre zu festigen, da eine 2-Mann Unternehmung innerhalb Monatsfrist zum grössten Konkurrenten werden kann. Sich neu erfinden bedeutet die gesamte Unternehmung rasch anpassen und verändern zu können. Eine wichtige Grundlage hierzu ist ein flexibles Konstrukt von der Basis-Infrastruktur bis hoch zur Organisation. Die itnetX wurde in der digitalen Welt wiedergeboren und lebt die stetige Veränderung für sich und seine Kunden.

Was dies bedeutet, und wie die Hochglanz Prospekte sich in der Wirklichkeit bewähren erfahren Sie in diesen 30 Minuten