24. / 25. April 2018, Zürich, Schweiz


Martin Diem

Leiter Bern, pom+Consulting AG

  • Bild

Kurzbiografie

Die Digitalisierung unserer Wirtschaft und Gesellschaft zieht sich wie ein roter Faden durch die Karriere von Martin Diem (1963).

Als junger Elektroingenieur der ETH in Zürich, entwickelte Martin Diem für die Contras Drives Systems in der Schweiz und den USA in den Jahren 1986 bis 1990 den ersten übers Internet und Glasfaser vernetzen industriellen Computer zur Steuerung komplexer Produktionsprozesse und führte diesen erfolgreich im internationa-len Markt ein.

Darauf widmete sich Martin Diem bei der Computer Science Corporation (CSC) in Zürich und Wiesbaden in den Jahren 1991 bis 1995 der Digitalisierung der Steuerungsprozesse grosser Logistikunternehmen und arbeitete als Projektleiter zur Einführung von SAP ERP Systemen.

In den Jahren 1996 bis 2000 realisierte Martin Diem im Auftrag er SNCF Participations als General Manager Eastern Europe hoch automatisierte Logistikhubs und Hafenanlagen im aufstrebenden Osten Europas.

Ab 2001 bis 2006 galt sein Engagement als Leiter Unternehmensentwicklung und Mitglied der Geschäftslei-tung der Espace Media Group und der Berner Zeitung AG der Digitalisierung des Medienangebotes und der erfolgreichen digitalen Transformation des Kleinanzeigenmarktes.

Als Leiter Business Services und Corporate Development und Mitglied der Geschäftsleitung von SBB Cargo in Basel legte Martin Diem in den Jahren 2007 und 2008 mit seiner Initiative für die weitsichtige und grenz-überschreitende Raumplanung die nötigen Grundlagen zur Entwicklung des Gateway Basel Nord, einem trimodalen hochautomatisierten internationalen Containerterminal.

Seit 2009 ist Martin Diem «Facilitator» für exzellente Lösung und Customer Experience für Immobilienunter-nehmen und leitet die Niederlassung der pom+Consulting AG in Bern. Martin unterrichtet zudem das Thema «Digital Real Estate» an verschiedenen Fachhochschulen.

Auf Ihrer Veranstaltung?
Besuchen Sie unseren Partner und buchen Sie Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Wirtschaft und Kultur.