Digitale Erlebniswelt

Wissen aufnehmen und praktische Erfahrung erleben. Lassen Sie sich auf verschiedene Technologien und Produkte aus der Digitalisierung ein: Roboter herausfordern, Sensorikhandschuhe ausprobieren, mit Bots kommunizieren, die Kraft von Exomuskel erleben und mehr.

Virtual Reality: Neues Medium – Neue Perspektiven

Patrick Baumann, Co-Founder und Partner bei Cloudscape

«Steht Ihr Schreibtisch in Zukunft in der Virtuellen Welt?»

Um das volle Potential von Virtual Reality zu verstehen, muss man es am eigenen Körper erleben. Unser Bewusstsein wird in eine neue, interaktive Umgebung versetzt, was ein bisher unerreichtes Mass an emotionaler Inhaltsvermittlung ermöglicht. Die Welt aus der Perspektive von jemand anderem zu erleben, führt zu neuen Denkprozessen, neuen Ideen und einem besseren zwischenmenschlichen Verständnis.

Seit 2009 lässt Cloudscape die Ideen, Konzepte und Visionen ihrer Kunden in Bild und Film Realität werden. Durch die Spezialisierung auf 3D Animation entstehen fotorealistische Produktvisualisierungen und atemberaubende Visual Effects für Film- und Werbeproduktionen. Darüber hinaus entwickelt Cloudscape interaktive Realtime VR und AR Anwendungen mit den höchsten Ansprüchen an die visuelle Qualität.

Bist Du Dir sicher, dass Du nicht gehackt wirst?

Jan Schilliger, Co-Founder SnowHaze

«Die grösste Produktivität wird von unseren Daten stammen; schütze sie, um selbst darüber entscheiden zu können.»

Falsches Onlineverhalten kann unsere digitale Sicherheit gefährden. Obwohl dies eigentlich hinlänglich bekannt ist, glauben wir fest daran, dass nur andere davon betroffen sind. Trotz dieser Risiken wollen nur Wenige die liebgewonnen digitalen Gewohnheiten aufgeben. Jan Schilliger, Co-Founder des Startups SnowHaze, zeigt einige reale Cyberattacken und präsentiert mögliche Schutzmassnahmen.

Datensammeln und deren Gebrauch sind nur durch die Technologie begrenzt und das hat weitreichende Folgen. SnowHaze ermöglicht jedem Benutzer, seine Daten selber zu schützen. SnowHaze wurde von einem Team aus fünf Informatik- und Maschinenbau-Studenten an der ETH Zürich entwickelt.

Ein Anzug aus Muskeln macht vieles wieder möglich

Dr. Jaime Duarte, Co-Founder und CEO MyoSwiss AG

«Verbesserte Lebensqualität für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.»

Das ETH Spin-off MyoSwiss entwickelt einen Exomuskel, welcher wie eine extra Muskelschicht zusätzliche Kraft verleiht. So werden das Aufstehen von einem Stuhl, Treppensteigen oder das Zurücklegen längerer Strecken für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen wieder möglich.

Dank Künstlicher Intelligenz passt sich das Gerät jedem Nutzer automatisch an und bietet optimale Unterstützung. Nutzer können mit dem MyoSuit intensiv Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht trainieren. Das hat natürlich auch Einfluss auf den Alltag. Das intensive Training erlaubt Menschen mit einer Mobilitätseinschränkung wieder vieles, das vorher nicht möglich war.

Das Team von MyoSwiss zeigt live, wie dieses bahnbrechende Konzept Menschen unterstützt, ohne dabei die Kontrolle zu übernehmen. Der MyoSuit entschlüsselt die komplexen Vorgänge im Nervensystem, sodass die Anwender selbst entscheiden können wie und wohin sie sich bewegen.

Möchten Sie den MyoSuit ausprobieren? Am DEF19 haben Sie die Gelegenheit dazu!

Intuitive Hand-Interaktion in VR und AR mit VRfree

Dr. Rolf Adelsberger, CEO und Co-Founder Sensoryx

«Die Virtuelle Realität eröffnet so viele Möglichkeiten in praktisch allen Bereichen des Lebens. An erster Stelle steht jedoch immer die Interaktion. Da setzt Sensoryx an.»

Das VRfree-System von Sensoryx ist das weltweit einzige mobile Motion-Capture-System für Hände und Finger. Einsatzmöglichkeiten sind unter anderem Medizin, Architektur, Pilotentraining etc.

Fernsupport in der Zukunft

Michael Fretz, Gründer und Partner Cubera Solutions AG

«Komplexe Systeme brauchen simple Support-Lösungen.»

Verständigungsprobleme gehören im Supportbereich zum Alltag. Erklärungen zur Sachlage dauern oft lange und sind ineffizient.

Dank der Video Support Lösung von Cubera gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Mittels Videochat mit Zeichenfunktion können Probleme schnell und zielgerichtet gelöst werden. Die Kunden können auf den Geräten, welche Ihnen zur Verfügung stehen kommunizieren. Egal ob iOS, Android, Hololens, ODG oder Webbrowser, die Kommunikation wird überall spielend einfach.

Probieren Sie am DEF aus, wie Supporter in der Zukunft Probleme effizient lösen.